Dr.med. Petra Hülsmann Augenärztin
Dr.med. Petra Hülsmann           Augenärztin

Laser- Vitreolyse

Störende Punkte, herumschwimmende Klümpchen, fliegende Mücken?

 

Wer kennt das nicht, diese störenden Punkte  und Fäden, die man beim Lesen bemerkt oder die bei der PC-Arbeit stören oder die Flecken, die man auf helle Flächen sieht? Lästig können Sie besonders beim Autofahren sein.

 

Prinzipiell sind diese Veränderungen im Augeninneren harmlos.

Sie bilden sich im Laufe des Lebens und haben keine krankhafte Ursache. Es sei denn, sie treten plötzlich massiv als sogenannter "Rußregen" auf. Dann kann sich dahinter auch eine Glaskörperblutung oder eine beginnende Netzhautablösung verbergen.

Beispiel für störende Glaskörpertrübungen beim Blick in den Himmel
dieselben Glaskörpertrübungen beim Lesen

Jetzt gibt es eine Lösung für Sie- die

                            Laser- Vitreolyse

 

Die neue Lasertherapie stellt eine minimal-invasive, schmerzfreie Behandlung zur Beseitigung der sogenannten Floater im Glaskörper des Auges dar. Dabei werden durch extrem kurze Lichtimpulse die störenden Klümpchen verkleinert und schließlich verdampft. In der Regel sind dafür nicht mehr als zwei bis drei Termine nötig.

Oft ist das Ergebnis sogar schon nach der ersten Behandlung so zufriedenstellend, dass auf weitere Sitzungen verzichtet werden kann.

Informationen erhalten Sie auch bei dem von mir sehr geschätzten Kollegen Herrn Dr. med. Karl Brasse.

Die Vitreolyse ist im Gegensatz zu anderen Laserbehandlungen, wie bei der Behandlung des Glaucoms oder bei der Nachstarbehandlung, keine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse.

 

Diese Laserbehandlung wird in meiner Praxis durchgeführt.

Sprechen Sie uns an!

Wir sind für Sie da

Dr. med. Petra Hülsmann
Siegfriedstr. 21
67547 Worms

Telefon: 06241 25496

 

Mo - Fr            9-12 Uhr

Mo | Mi | Fr  14-16 Uhr

Di | Do           14-19 Uhr

 

Weitere Termine nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright Mai 2014 Dr.med.Petra Hülsmann | Impressum | Kontakt