Dr.med. Petra Hülsmann Augenärztin
Dr.med. Petra Hülsmann           Augenärztin

Häufig gestellte Fragen

Wie ist die Prognose bei einer Katarakt-Operation?

Ist ihr Auge sonst gesund, können Sie nach der Operation mit einer deutlich besseren Sehschärfe rechnen. Die Farben werden wieder natürlich und klar erscheinen.

 

Bin ich zu alt für eine Operation?

Nein! Für die Operation wird keine Narkose benötigt, sie ist also für den Körper sehr schonend. Das Älterwerden birgt oft viele Beeinträchtigungen. Um so wichtiger ist es, wieder gut zu sehen, um am Leben teilhaben zu können.

 

Ist der Eingriff schmerzhaft?

Der Eingriff wird heute unter Tropfanästhesie und einem Beruhigungsmittel durchgeführt und verursacht damit kaum Schmerzen.

 

Wie lange dauert die Operation?

Die Operation dauert in der Regel ca. 15  Minuten. Nach der Operation wir das operierte Auge in der Regel mit einem Verband versorgt, den wir am nächsten Tag in unserer Praxis entfernen. Sofern Sie nur auf dem operierten Auge gut sehen, bleibt das Auge jedoch offen.

 

Spürt man die Kunstlinse im Auge?

Nein, anders als eine Kontaktlinse kann man die Linse nicht spüren oder muß mit einer Unverträglickeit rechnen.

 

Muß die Linse später ausgetauscht werden?

Nein, die Linse bleibt ein Leben lang klar. Nach der Operation entsteht in der Regel noch ein Nachstar, der mit einer schmerzfreien Laserbehandlung in unserer Praxis entfernt wird.

 

Wann ist das Auge vollständig geheilt?

In der Regel ist der Heilungsprozess nach 4 - 6 Wochen abgeschlossen.

 

 

Wir sind für Sie da

Dr. med. Petra Hülsmann
Siegfriedstr. 21
67547 Worms

Telefon: 06241 25496

 

Mo - Fr            9-12 Uhr

Mo | Mi | Fr  14-16 Uhr

Di | Do           14-19 Uhr

 

Weitere Termine nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright Mai 2014 Dr.med.Petra Hülsmann | Impressum | Kontakt