Dr.med. Petra Hülsmann Augenärztin
Dr.med. Petra Hülsmann           Augenärztin

Die Katarakt-Operation

Der graue Star wird durch eine Kleinschnitttechnik operativ entfernt. Die Methodik ist heute sehr schonend und präzise.

 

Im ersten Schritt wird ein nur millimeterfeiner Schnitt gemacht. Durch diesen Schnitt wird ein Instrument in das Auge eingeführt, mit dem der Linsenkern mit Hilfe von Ultraschall zerkleinert, verflüssigt und abgesaugt wird.

Zurück bleibt der leere Kapselsack, in dem eine kleine gefaltete Kunstlinse aus weichem Material eingeschoben werden muß. Die Linse entfaltet sich langsam und kontrolliert im Augeninnern und verankert sich mit Hilfe ihrer kleinen elastischen Bügel.

Der für die Implantation nötige Schnitt verschließt sich selbständig und muß in der Regel nicht genäht werden.

 

Ihr Auge ist einzigartig! Für ein optimales Ergebnis werden deshalb Operationsmethode und Intraokularlinse bei der Katarakt-Operation genau auf Ihr Auge und ihre Bedürfnisse abgestimmt. Lassen Sie sich von uns beraten!

 

Die Stärke der Linse wird laseroptisch durch die Untersuchung mit dem IOL- Master berechnet.

Auf den folgenden Unterseiten finden Sie Antworten auf Fragen rund um die Katarakt-Operation, die Sie noch haben könnten. Sie können sich jedoch auch jederzeit an unser Praxisteam wenden.

 

Häufige Fragen

 

Linsenarten

 

OP- Tag

 

Nach der Operation

Wir sind für Sie da

Dr. med. Petra Hülsmann
Siegfriedstr. 21
67547 Worms

Telefon: 06241 25496

 

Mo - Fr            9-12 Uhr

Mo | Mi | Fr  14-16 Uhr

Di | Do           14-19 Uhr

 

Weitere Termine nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright Mai 2014 Dr.med.Petra Hülsmann | Impressum | Kontakt